Jahrgang2015201420132012201120102009200820072006200520042003200220012000
2021U9U9U9U11U11U13U13U15U15U18U18U18U21U21U21Elite
2022U9U9U11U11U13U13U15U15U18U18U18U21U21U21EliteElite
2023U9U11U11U13U13U15U15U18U18U18U21U21U21EliteEliteElite
Jahrgang2015201420132012201120102009200820072006200520042003200220012000
2021U9U9U9U11U11U13U13U15U15U18U18U18U21U21U21Elite
2022U9U9U11U11U13U13U15U15U18U18U18U21U21U21EliteElite
2023U9U11U11U13U13U15U15U18U18U18U21U21U21EliteEliteElite

Die rot markierten Jahrgänge können sich für’s ZJV U15 Kader bewerben.

Es darf jeweils auch eine Kategorie höher gekämpft werden (= Doppelstart).

U9 => U11
U11 => U13
U13 => U15
usw.

Doppelstart für Schüler/Innen (U15) in den Jugendkategorien (U18) bei Judo Wettkämpfen (Rankingturniere und SEM): Das Mindestalter ist analog der Rankingturniere 15 Jahre. Ab 14 Jahren (= älterer Jahrgang U15) ist der Start erlaubt, der Kämpfer muss aber beim Zuständigen der Abteilung Veranstaltungen SJV eine schriftliche Zustimmung einholen, da ansonsten der Ausschluss aus dem Final droht. Zudem muss die Zustimmung der Eltern und des Coaches vorliegen. (Formular „Einwilligung für Doppelstart Schüler/innen U15 => U18“)